Januar 2016

Der volle Kleiderkasten

Jeder erhalt zu seiner Geburt einen grossen Kleiderschrank. In die zwei Flügeltüren ist eine grosse, golden Maske hineingearbeitet. Im Schrank findet sich eine Fülle verschiedenster Kleider. Die Kleider symbolisieren die Fülle der Möglichkeiten, die das Leben bietet.

Beobachtet man Heranwachsende, so bemerkt man, dass viele von ihnen nach wenigen Jahren nur mehr nach zwei oder drei Kleidern greifen. Aus Gewohnheit greifen sie immer wieder zu denselben Kleidern. - Obwohl sie leiden, greifen sie immer zum Gewohnten, zu denselben zwei Kleidern.

Sie sehen die Fülle der Möglichkeiten gar nicht mehr, die ihnen in jedem Moment ihres Lebens offen stehen.

Reinhold Dietrich