November 2015

Wie ein Krieg entsteht

Ein persischer Knabe bat ein m al seinen Vater: „Pedar Joun, lieber Vater, bitte erkläre mir, wie der Krieg entsteht.“
Der Vater sagte: „Gern, mein Sohn. - Stell dir vor, Persien schickt seine Soldaten nach China.“
In diesem Moment mischte sich die Mutter ein: „Wie kannst du nur unserem Sohn solch ein Unsinn erzählen. Wann hat  Persien jemals Krieg gegen China geführt?“
Der Mann sagte: „Liebe Frau, ich mochte doch nur für unseren Sohn an einem Beispiel erläutern, wie ein Krieg entsteht.“
Die Frau sagte: „Durch deine Beispiele, die nie stimmen, bringst du das Kind bloss durcheinander.  Ausserdem ist es eine Lüge, dass Persien gegen China Krieg geführt hat.“
Nun erboste sich der Mann: „Was, du bezeichnest mich als Lügner! Ich nehme mir Zeit und versuche unserem  Sohn  etwas zu erklären und du meckerst dauernd daran herum. Wenn du meinst, du könntest es besser erklären, dann mach  du es doch!“
Die Frau schrie nun: „Das ist unerhört, wie du mit mir vor unserem Sohn sprichst, ich werde nie mehr etwas  sagen, dass du es nur weisst!“
Da unterbrach der Knabe die Eltern  und  sagte: „Ich glaube, ihr braucht mir nicht zu erklären, wie ein Krieg entsteht.“

Sufismus