Mai 2015

Sokrates auf dem Marktplatz

Als weise Person, als wahrer Philosoph führte Sokrates ein erfülltes und äusserlich einfaches Leben.
Sokrates pflegte nicht einmal Schuhe zu tragen und doch ging er immer wieder zum Marktplatz und betrachtete die Fülle der dort angebotenen Waren.
Eines Tages fragte ihn einer: „Sokrates, weshalb kommst du jeden Tag zum Markt und kaufst doch nichts?“

Sokrates antwortete: „Ich komme deshalb hierher, um mir immer wieder klar zu machen, wie viele Dinge angeboten werden, die ich im Grunde nicht brauchte.“

Quelle unbekannt, Neufassung Reinhold Dietrich